Oberösterreich

Wartehäuschen mit Böller gesprengt – Polizei bittet um Hinweise

Allgemeines
Bezirk Urfahr-Umgebung

Bislang unbekannte Täter sprengten in der Nacht zum 14. Mai 2021 mit einem pyrotechnischen Gegenstand der Klasse IV, vermutlich ein Böller tschechischer Herkunft, das Wartehäuschen der Haltestelle Großamberg, Gemeinde Gramastetten. Dadurch wurde das Wartehäuschen völlig zerstört.

Die Polizeiinspektion Puchenau bittet unter 059133/4388-100 um sachdienliche Hinweise.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!