Oberösterreich

Zwei Kinder fuhren bei Alko – Unfalllenker mit

Allgemeines
Bezirk Braunau

Ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am 14. Februar 2021um 14 Uhr mit seinem Pkw in Helpfau-Uttendorf auf der Luger Gemeindestraße. Weiters fuhren im Fond des Pkw noch zwei Buben im Alter von sieben und neun Jahren, ebenfalls aus dem Bezirk Braunau, mit.
Ca. 800 Meter vor der Kreuzung der Gemeindestraße mit der Uttendorfer Landesstraße L1040 kam der Mann rechts von der Fahrbahn ab auf das mit Schnee bedeckte Bankett. Dadurch geriet der Pkw ins Schleudern und fuhr auf die Böschung auf, überschlug sich einmal und kam schließlich auf der Gemeindestraße auf dem Dach zu liegen.
Der 28-Jährige und die beiden Buben konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und blieben unverletzt.
Die Feuerwehr Uttendorf war bei den Bergungsarbeiten mit 18 Mann vor Ort.
Ein beim Pkw-Lenker durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,4 Promille.
Ihm wurde der Führerschein vorläufig abgenommen. Am Pkw entstand Totalschaden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!