Oberösterreich

Zwei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

Allgemeines
Bezirk Vöcklabruck

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am 26. März 2021 gegen 14 Uhr im Gemeindegebiet von Lenzing auf der B 151 der Attersee Straße zur Kreuzung mit der Neubrunner Straße.
Eine 75-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr mit einer 83-Jährigen am Beifahrersitz mit ihrem Pkw auf der B 151 von Lenzing Richtung Seewalchen. Zeitgleich lenkte ein 80-Jähriger seinen Pkw von der Neubrunnerstraße kommend nach links in die B 151 ein. In diesem Bereich kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge, die auf den von Seewalchen nach Lenzing führenden Fahrstreifen geschleudert wurden. Die beiden Frauen, die sich durch die Kollision schwer verletzten, mussten in das Klinikum Vöcklabruck eingeliefert werden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!