Oberösterreich

Zwei Verletzte bei Frontalcrash

Allgemeines
Bezirk Braunau

Zwei Verletzte forderte ein Frontalzusammenstoß zweier Pkw am 30. September 2020 kurz nach Mittag auf der Braunauer Landesstraße im Gemeindegebiet von Burgkirchen. Dabei fuhr eine 51-Jährige aus dem Bezirk Braunau Richtung Burgkirchen. Gleichzeitig lenkte eine 62-jährige Serbin aus dem Bezirk Braunau ihren Wagen in die Gegenrichtung. Im Ortschaftsbereich von Albrechtsberg kam es in einer leichten Kurve aus noch ungeklärter Ursache zur frontalen Kollision. Beide Fahrzeuge kamen von der Fahrbahn ab und in einem Maisfeld zum Liegen. Das Auto der 51-Jährigen überschlug sich und kam auf dem Dach zum Stillstand. Die beiden Frauen erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden ins Krankenhaus Braunau am Inn eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!