Oberösterreich

Zwölfjähriger nach Fahrradsturz mit Rettungshubschrauber abtransportiert

Allgemeines
Bezirk Vöcklabruck

Ein Zwölfjähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am 23. Mai 2020 gegen 15:35 Uhr mit seinem Downhillbike in einem privaten Bikepark in Attnang-Puchheim. Bei einer Abfahrt mit anschließendem Sprung verlor der Jugendliche die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte kopfüber zu Boden. Einer der anwesenden Freunde verständigte umgehend die Rettung. Der Zwölfjährige wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber in das Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck geflogen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!