Salzburg

Alkoholisierte Fahrzeuglenker

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 03.06.2021 wurden in Taxenbach zwei Fahrzeuglenkern aufgrund ihrer Alkoholisierung (0,9 %o und 0,86 %o) der Führerschein abgenommen. Einem dritten Lenker mit einer Alkoholisierung von 2,08 %o konnte Führerschein nicht abgenommen werden, da er ihn nicht finden konnte. Allen drei Lenkern wurde die Weiterfahrt untersagt und es werde Anzeigen an die Bezirkshauptmannschaft Zell am See vorgelegt.

In Zederhaus, Ortsteil Rothenwand verunfallte am 03.06.2021 um 19:20 Uhr ein Fahrradfahrer mit 1,46 %o auf einem geraden Straßenstück. Der Mann kam rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Leitschiene und stürzte. Er wurde dabei unbestimmten Grades verletzt, notärztlich versorgt und von der Rettung ins Landeskrankenhaus Tamsweg gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!