Salzburg

Alkoholisierte PKW-Lenkerin

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 23. Mai 2020, gegen 00.20 Uhr, wurde eine 40-jährige PKW-Lenkerin aus dem Lungau aufgrund ihrer auffälligen Fahrweise einer Lenkerkontrolle unterzogen. Ein Alkotest ergab eine Alkoholisierung von 1,84 Promille. Nachdem die Lenkerin mit ihrem Fahrzeug in Tamsweg eine Gehsteigkante touchiert hatte wurde der rechte Vorderreifen beschädigt. Bis zur Anhaltung durch die Polizei hatte sie eine Strecke von zirka fünf Kilometer auf der Felge in Richtung ihres Wohnortes zurückgelegt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!