Salzburg

Alkoholisiertem PKW-Lenker wurde Führerschein abgenommen

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 17. April, gegen 15 Uhr, wurde der 37-jährige Lenker eines PKW aus Radstadt, der auf der L 214 unterwegs war, wegen überhöhter Geschwindigkeit von Polizeibeamten in Wagrain angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Hierbei konnte bei einer Atemalkoholuntersuchung ein relevanter Messwert von 0,47 mg/l (0,94 Promille) festgestellt werden. Dem Lenker wurde die Weiterfahrt untersagt und der Führerschein an Ort und Stelle vorläufig abgenommen. Er wird angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!