Salzburg

Alkoholisierter E-Bike Fahrer

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Abend des 22. Juli 2021 war ein 33-jähriger Radfahrer mit seinem E-Bike in Piesendorf auf dem Heimweg. Laut Angaben des Lenkers war er mit ca. 20 km/h unterwegs und übersah einen geparkten Pkw. Er prallte gegen das Heck des Fahrzeuges wodurch der Pkw beschädigt wurde. Die Fahrzeugbesitzerin und zwei Zeugen verständigen die Polizei. Der 33-Jährige wurde durch den Unfall leicht verletzt, lehnte aber eine ärztliche Behandlung ab. Ein durchgeführter Alkomattest bei dem Radfahrer ergab 2,44 Promille. Er wird bei der zuständigen Behörde angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!