Salzburg

Alkoholisierter Lenker

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Nachmittag des 23. April 2021 wurde ein 33-jähriger PKW-Lenker aus dem Lungau angehalten und kontrolliert. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 0,78 Promille. Dem Lungauer wurde die Weiterfahrt untersagt und bei der Bezirkshauptmannschaft angezeigt. Am Abend wurde der 33-Jährige wiederum angehalten und kontrolliert. Diesmal verweigerte er die Durchführung eines Alkotests. Ihm wurden der Führerschein sowie die Fahrzeugschlüssel vorläufig abgenommen. Er wird bei der Bezirkshauptmannschaft angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!