Salzburg

Alkoholisierter Lenker mit Firmenfahrzeug

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Bei einer Kontrolle am Vormittag des 22. Juli 2021 hielten Beamte der Autobahnpolizei St. Michael einen Kleinlastwagen beim Kreisverkehr Flachau von der A10 kommend an. Ein Alkomattest bei dem 37-jährigen Pongauer Lenker ergab ein Ergebnis von 1,48 Promille. Dem Lenker wurde die Weiterfahrt untersagt und der Führerschein abgenommen. Das Fahrzeug holten seine Arbeitskollegen ab. Er wird bei der zuständigen Behörde angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!