Salzburg

Alkoholisierter Lenker ohne Führerschein

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Durch seine Fahrweise fiel den Beamten am Nachmittag des 28. Juni 2020 ein Lenker in Uttendorf auf. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass dem 27-jährigen der Führerschein bereits entzogen wurde. Ein durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert von 0,84 Promille. Weiters hatte er den Pkw unbefugt in Besitz genommen. Die Zulassungsbesitzerin des Fahrzeuges, die Mutter eines Freundes, wusste nichts von der Fahrt des Pinzgauers mit dem Fahrzeug. Bei dem 27-Jährigen konnten Suchtmittelutensilien und Suchtmittel, 100 Gramm Speed und eine geringe Menge Marihuana sichergestellt werden. Der Mann wird bei der Staatsanwaltschaft Salzburg und bei der BH Zell am See angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!