Salzburg

Alkolenker

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 17. Oktober 2020 gegen 18.30 Uhr, bemerkte eine Polizeistreife auf der B311 – Pinzgauer Straße im Gemeindegebiet von Lofer einen PKW-Lenker mit unsicherer Fahrweise. Die Beamten hielten den 46-jährigen Österreicher an und stellten bei einem Alkomattest eine Alkoholisierung von 1,94 Promille fest. Dem Lenker wurde der Führerschein vorläufig abgenommen und ihm die Weiterfahrt untersagt. Er wird bei der Bezirkshauptmannschaft Zell am See zur Anzeige gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!