Salzburg

Alkolenker gegen Einbahn

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 10. November 2019 gegen 23.00 Uhr, ging auf der Polizeiinspektion Zell am See die Meldung eines Alkolenkers ein. Die einschreitenden Beamten konnten unmittelbar darauf einen PKW-Lenker wahrnehmen, der direkt vor der Polizeiinspektion gegen die Einbahn fuhr. Der Lenker konnte angehalten werden und wurde einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen. Ein Alkomattest mit dem 25-jährigen polnischen Staatsangehörigen ergab 1,44 Promille. Er gab an, eine Flasche Wodka konsumiert zu haben. Dem Mann wurde der Führerschein vorläufig abgenommen und das Fahrzeug abgestellt. Der Lenker wird bei der BH Zell am See zur Anzeige gebracht, eine Sicherheitsleistung wurde eingehoben.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!