Salzburg

Anzeige nach dem Suchtmittelgesetz

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Im Zuge von Ermittlungen begaben sich Polizeibeamte am 08.112019. in eine Flüchtlingsunterkunft in Salzburg. Dort konnte ein 20-jähriger afghanischer Asylwerber bei der Konsumation eines Joints angetroffen werden. Bei der folgenden erweiterten Kontrolle konnten die Beamten noch weitere geringe Mengen von Suchtmittel (Cannabiskraut und Cannabisharz) auffinden und sicherstellen. Der Beschuldigte zeigte sich zum Sachverhalt teilweise geständig und wird wegen verbotenen Besitzes von Suchtmittel angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!