Salzburg

Anzeigen nach dem Suchtmittelgesetz nach Polizeikontrolle im Stadtteil Lehen

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

In der Nacht vom 09. auf den 10. Juli 2018 wurde eine Polizeistreife nach einer angezeigten Lärmerregung zum Inge-Morath-Platz im Salzburger Stadtteil Lehen beordert. Dort konnten vier junge Männer im Alter von 19 bis 22 Jahren angetroffen werden.
Aufgrund des starken Geruches nach Marihuana wurde eine Personskontrolle durchgeführt, zwei weitere Polizeistreifen wurden der Amtshandlung zur Unterstützung hinzugezogen.
Bei einem 19-jährigen Österreicher und einem 19-jährigen Somalier wurde je ein Joint gefunden und sichergestellt. Der Somalier war zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben.
Ein weiteres Päckchen mit 6,2 Gramm Marihuana sowie ein weiterer Joint wurden im Nahbereich der vier Personen gefunden und ebenfalls sichergestellt. Der Besitz dieser Gegenstände wurde bestritten. Die beiden jungen Männer werden nach dem Suchtmittelgesetz zur Anzeige gebracht

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!