Salzburg

Arbeitsunfall

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

In Thalgau zerkleinerte am 13. Jänner 2021, nachmittags, ein 47-jähriger Einheimischer Äste mittels einer Kreissäge. Dabei verkeilte sich einer der Äste im Sägeblatt und der 47 Jährige geriet mit der Hand in den Schneidebereich der Säge. Er zog sich Schnittverletzungen zu und wurde von der Rettung in das Unfallkrankenhaus Salzburg verbracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!