Salzburg

Arbeitsunfall

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 29. Mai 2018, gegen 18:25 Uhr, versuchte ein 49-jähriger italienischer Staatsangehöriger, in 5431 Kuchl, einen Reifen eines Sattelanhängers zu reparieren. Dabei explodierte dieser aus unbekannter Ursache und verletzte den 49-Jährigen schwer. Er wurde nach Erstversorgung durch das Rote Kreuz mittels Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!