Salzburg

Arbeitsunfall Bramberg am Wildkogel

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 31. Mai vormittags fiel ein Arbeiter, ein 29-jähriger Pole, beim Lösen eines Eisengitters mit einer Leiter um. Dabei stürzte er auf ein Steckeisen einer Zwischendecke und anschließend auf ein Gerüst. Arbeitskollegen leisteten umgehend erste Hilfe und verständigten die Rettung. Der Arbeiter erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Hubschrauber in das Krankenhaus geflogen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!