Salzburg

Bombenverdachtspunkt

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Im Bereich der Furtwänglerpromenade konnte anlässlich von Sondierungsmaßnahmen ein sogenannter Bombenverdachtspunkt festgestellt werden. Im Zuge der Freilegungsarbeiten am 04. Juli 2018 konnte jedoch festgestellt werden, dass es sich bei dem Bombenverdachtspunkt lediglich um Bombensplitter handelte.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!