Salzburg

Brand in Tennengauer Einfamilienhaus

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Weil er selbst am 26. September, kurz nach 7 Uhr früh, Brandgeruch in seinem Haus in Golling bemerkte, verständigte der 47-jährige Besitzer die Feuerwehr. Diese war mit fünf Fahrzeugen und 40 Mann rasch vor Ort und konnte den Brand im Dachgeschoss löschen. Verletzt wurde niemand. Brandursache sowie Schadenshöhe sind Gegenstand von Ermittlungen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!