Salzburg

Cannabiskraut bei Kontrolle sichergestellt

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Die Polizei kontrollierte am Abend des 11. Juni 2019 einen 22-jährigen Afghanen in Salzburg-Elisabeth-Vorstadt. Der Mann führte rund 30 Gramm Cannabiskraut mit sich. Bei einer Nachschau in seiner Wohnstätte übergab der Mann weitere rund 55 Gramm Cannabiskraut den Polizisten. Er ist geständig täglich Marihuana zu rauchen und Cannabiskraut zu verkaufen. Er wird bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!