Salzburg

Cannabiskraut sichergestellt

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Ende Juni 2019 stellten die Polizeidiensthundeführer bei einer Kontrolle im Pongau bei einem 17-jährigen Pongauer fünf Gramm Cannabiskraut sowie Suchtmittel-Utensilien sicher.
Mitte Juli 2019 wurde mit Diensthunden im Stadtgebiet St. Johann im Pongau eine Kontrolle durchgeführt. In einem Pkw eines 17-jährigen Pongauers wurden sieben Gramm Cannabiskraut sowie Suchtmittel-Gegenstände sichergestellt. Beide 17-Jährigen werden bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!