Salzburg

Diebstahl

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 31. Mai 2021, nachmittags, entwendete in einem Kaufhaus in Salzburg ein 17-jähriger deutscher Staatsangehöriger mittels einer präparierten Sporttasche zwei Handys. Des weiteren deponierte er weitere Elektronikartikel im Geschäft für einen weiteren Diebstahl. Der Täter konnte durch die Ladendetektive nach kurzer Flucht in der Tiefgarage angehalten und in ein Büro verbracht werden. Dort versuchte der 17 Jährige abermals durch ein geöffnetes Fenster zu fliehen. Der Fluchtversuch misslang allerdings und er wurde der in weiterer Folge der Polizei übergeben.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!