Salzburg

Drogenlenker auf der A10-Tauernautobahn

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Bei einer Routinekontrolle am 13. Oktober 2021 auf der A10-Tauernautobahn im Gemeindegebiet Eben, stellten Polizisten Auffälligkeiten eines PKW-Lenkers fest. Der 30-jährige belgische Staatsangehörige wurde zu einem Drogentest aufgefordert. Dabei wurde der Lenker positiv auf THC getestet. Der Mann wurde dem Sprengelarzt vorgeführt, dieser stellte die Fahruntauglichkeit des Belgiers fest. Dem Mann wurde der Führerschein vorläufig abgenommen und die Weiterfahrt untersagt. Es wurde Anzeige an die Bezirkshauptmannschaft St. Johann/Pg. erstattet.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!