Salzburg

Drogenlenker auf der Tauernautobahn

Allgemeines

Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Vormittag des 23. November 2022 wurde eine Verkehrsstreife auf der Tauernautobahn (A10)

auf einen Pkw mit auffälliger Fahrweise aufmerksam. Der Pkw konnte bei der Autobahnabfahrt Salzburg Süd von der Autobahn abgeleitet und kontrolliert werden, wobei der Lenker Merkmale einer Beeinträchtigung aufwies. Ein Alkotest verlief negativ. Ein Suchtmitteltest verlief positiv (THC/ AMP). Im Zuge der ärztlichen Untersuchung wurde die Fahruntauglichkeit des 34-jährigen Salzburgers festgestellt. Der 34-Jährige gab an, am Abend des 21. November 2022 zwei Joints geraucht zu haben. Ihm wurde der Führerschein vorläufig abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!