Salzburg

Einbruch in St. Johann geklärt

Allgemeines

Presseaussendung der Polizei Salzburg

Ein vorerst unbekannter Täter war am 21. Jänner, kurz vor 23 Uhr, in den Verkaufsraum eines Geschäftes in St. Johann eingebrochen. Aus einem Verkaufsständer stahl er eine Motorsäge. Der Täter hatte zwar einen Einbruchsalarm ausgelöst, konnte aber vor Eintreffen der Polizei rechtzeitig flüchten. Nach Sichtung der Videoaufzeichnungen und weiteren Ermittlungen ergaben sich Hinweise auf einen 38-jährigen Pinzgauer. Bei einer Nachschau wurde die Motorsäge im Elternhaus des Beschuldigten sichergestellt und dem Geschädigten bereits wieder ausgefolgt. Der Pinzgauer ist geständig. Er wird bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!