Salzburg

Einbrüche im Pongau und der Stadt Salzburg

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 25.März abends haben unbekannter Täter das Vorhängeschloss der Tür zur Terrasse eines leerstehenden Restaurants im Pongau aufgebrochen und aus dem unversperrten Objekt Gastro-Inventar gestohlen. Das Opfer ein, ein 51-jähriger Österreicher, bemerkte den Einbruch erst elf Tage später und erstattete Anzeige.

Am 12. April wurde von einem 40-jährigen Österreicher ein PKW-Einbruch angezeigt. Unbekannte Täter haben in einem Zeitraum zwischen 26. März und 12. April, in diesem befand sich der Anzeiger in Quarantäne, in ein Firmenauto in der Stadt Salzburg eingebrochen und aus diesem sämtliche Werkzeuge gestohlen.
Hinweise zu den Tätern beider Einbruchsdiebstähle gibt es derzeit keine. Die Schadenshöhen sind Gegenstand der Ermittlungen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!