Salzburg

Einbrüche in Salzburg

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Abend des 25. Dezember 2018 kam es zu mehreren Einbrüchen im Stadtgebiet: In Salzburg Liefering brachen bislang unbekannte Täter in vier Häuser ein und durchsuchten diese: Die Unbekannten stahlen in einem Haus Bargeld im zweistelligen Bereich. In einem weiteren Haus stahlen die Täter Münzen und Schmuck. Bei einem Haus stahlen die Täter nach derzeitigem Erhebungsstand Nichts. Die Erhebungen zum vierten Einbruch laufen. Bis dato wurden keine gestohlenen Gegenstände gemeldet.
Bei allen Einbrüchen ist eine genaue Schadenssumme nicht bekannt.
In Salzburg Riedenburg drang ein bislang Unbekannter am Abend des 25. Dezember 2018 in eine Wohnung wurden aber von heimkehrenden Wohnungsbewohner überrascht. Der Unbekannte flüchtete. Sämtliche Polizeistreifen sowie auch der Polizeihubschrauber waren im Einsatz. Die durchgeführte Fahndung verlief bislang negativ. Gestohlen wurde nichts.
Zu zwei Einbrüchen kam es in Salzburg Aigen am Abend des 25. Dezember 2018: Bislang Unbekannte brachen in zwei Häuser ein und stahlen Bargeld und Schmuck.
Zwischen 24. Dezember und Abend des 25. Dezember 2018 brachen bislang unbekannte Täter in ein Haus der Gemeinde Puch ein. Die Täter durchsuchten das gesamte Haus. Derzeit ist nicht bekannt, ob etwas gestohlen wurde.
Die Ermittlungen laufen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!