Salzburg

Einschleichdiebstahl in Salzburg – Täter gestellt

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Vormittag des 4. Mai 2021 ereignete sich in Salzburg – Neustadt ein Einschleichdiebstahl, wobei der Täter vom Wohnungsbesitzer gestellt wurde.
Demnach schlich ein 42-jähriger Salzburger die unversperrte Wohnung eines 34-jährigen Salzburger und entfremdete aus dem Schlafzimmer eine Geldbörse samt € 70,– Bargeld. Als der Täter die Wohnung verlassen wollte, wurde er vom Wohnungsbesitzer gestellt. Dieser verständigte daraufhin die Einsatzkräfte welche den Mann vorläufig festnahmen. Die Staatsanwaltschaft ist über den Vorfall in Kenntnis. Der 42-Jährige wird angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!