Salzburg

Erfolgreiche Fahndung

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Ein 22-jähriger rumänischer Staatsangehöriger wurde am 06.07.2020, gegen 08:30 Uhr, bei einer Schule in Kuchl, von einer aufmerksamen Pädagogin, beim Diebstahl eines Fahrrades eines Schülers beobachtet. In der Folge verübte derselbe Tatverdächtige kurze Zeit später, beim Bürgerausee in Kuchl, zwei weitere Straftaten, indem er Geld und ein Mobiltelefon von badenden Gästen aus deren unbeaufsichtigten Badetaschen entwendete. Die eingeleitete Fahndung, bei welcher mehrere Polizeistreifen beteiligt waren, brachte einen schnellen Erfolg. Der Tatverdächtige konnte noch mit der Beute und dem Fahrrad im Umfeld der Tatorte festgenommen werden, die Staatsanwaltschaft Salzburg verfügte die Einlieferung in die Justizanstalt Salzburg.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!