Salzburg

Fahren ohne gültige Lenkberechtigung

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 21.04.2021, nachmittags, wurden im Zuge einer Verkehrskontrolle auf der B 99 im Bereich von St. Michael, zwei PKW-Lenker angehalten, welche nicht im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung waren (einmal Führerschein abgegeben – einmal Führerschein entzogen).
Beiden Lenkern wurde die Weiterfahrt untersagt. Der 55-jährige Pongauer sowie der 27-jährige Kärntner werden der BH Tamsweg wegen Übertretungen nach dem Führerscheingesetz angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!