Salzburg

Fahrt mit PKW unter Drogeneinfluss in Salzburg

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Nachmittag des 19.April 2021 fiel einer Zivilstreife der Landesverkehrsabteilung Salzburg im Stadtgebiet von Salzburg ein PKW auf, der im dichten Abendverkehr im Staubereich mit überhöhter Geschwindigkeit Stadtauswärts fuhr und dabei die Busspur benützte. Der Pkw konnte in weiterer Folge angehalten und kontrolliert werden. Aufgrund des müden und teilnahmslosen Verhaltens wurde mit dem 40-jährigen PKW Lenker ein Drogentest durchgeführt, welcher positiv auf THC verlief. Der 40-jährige Salzburger war gegenüber den Beamten zum Suchtmittelkonsum geständig. In weiterer Folge wurde der PKW Lenker dem Amtsarzt der LPD Salzburg zur klinischen Untersuchung vorgeführt, welcher die Fahruntauglichkeit feststellte. Der Führerschein wurde vorläufig abgenommen. Ein durchgeführter Alkovortest verlief negativ.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!