Salzburg

Festnahme eines nicht zurückgekehrten Strafgefangenen

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

In der Nacht des 15. Mai 2021 wurde eine Polizeistreife zur einer Lärmerregung in Salzburg-Lehen beordert. Vor Ort konnte die Polizeistreife feststellen, dass es sich bei der Wohnung des Lärmerregers, um einen amtsbekannten 37-jährigen Salzburger handelt, welcher Anfang Mai von seinem dreitägigen Ausgang aus der Justizanstalt Innsbruck nicht in diese zurückgekehrt war und nun mittels EU-Haftbefehl gesucht wurde. Nachdem der 37-Jährige die Türe nicht freiwillig öffnete, wurde die Türöffnung sowie die anschließende Festnahme des Salzburgers durch die EKO Cobra durchgeführt. Der Salzburger wurde bis zur Rückverbringung nach Innsbruck in die Justizanstalt Salzburg überstellt

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!