Salzburg

Feuer in Wohnhaus ausgebrochen

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Vormittag des 13. Mai wurden die Einsatzkräfte zu einem Brandereignis nach Altenmarkt beordert.
Demnach war aus bislang unbekannter Ursache im 1. Obergeschoß eines Einfamilienhauses ein Brand ausgebrochen. Der Versuch der Hausbewohner das Feuer mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen misslang. Durch den Einsatz der freiwilligen Feuerwehr konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht und schlussendlich gelöscht werden. Verletzt wurde bei dem Brandereignis niemand. Die Ermittlungen zur Brandursache sind im Gange.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!