Salzburg

Firmeneinbrüche im Lungau

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

In der Nacht auf den 17. März 2020 verschafften sich bislang unbekannte Täter Zutritt zu zwei Firmen im Lungau. Aus den Firmengebäuden wurde Bargeld in geringer Höhe und Textilien gestohlen. Die Schadenssumme ist derzeit unbekannt. Die Täterschaft konnte unerkannt flüchten.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!