Salzburg

Gasaustritt in Oberalm

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Abend des 10. Juli 2020, kam es in einem Wohnhaus in Oberalm zu einem Chloraustritt. Nachdem die Bewohner erfolgreich evakuiert wurden, erfolgte umgehend die Belüftung des Wohnobjekts. Seitens der hinzugerufenen Feuerwehr, konnte eine Leckage eines Schlauches für eine Dosieranlage festgestellt werden, welcher das im Keller befindliche Schwimmbad mit Chlor versorgte. Durch den defekten Schlauch wurde Bleichlauge und Chlorgas freigesetzt, weshalb durch die Anwohner die Einsatzkräfte alarmiert wurden. Nachdem die Flüssigkeiten gebunden wurden, konnten die Anwohner wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt. Die Feuerwehr Oberalm war mit mehreren Fahrzeugen vor Ort. Ebenso befanden sich RK und Exekutive vor Ort.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!