Salzburg

Gefährdung der körperlichen Sicherheit im Straßenverkehr

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 13. Jänner 2022 konnte in Thalgau ein amtsbekannter, führerscheinloser Flachgauer beim Lenken eines Pkws wahrgenommen werden. Bei ansichtig werden der Polizeistreife flüchtete der 26-jährige Flachgauer trotz Anhalteversuche mittels Folgetonhornes und Blaulicht mit weit überhöhter Geschwindigkeit und dementsprechender gefährlicher Fahrweise. In weiterer Folge wich er einem weiteren Streifenfahrzeug über das Bankett aus und setzte seine gefährliche Fahrt unbeirrt fort. Zudem mussten unbeteiligte Fahrzeuglenker, aufgrund der gefährlicher Fahrweise des Flachgauers, mehrfach mit ihren Fahrzeugen ausweichen, um eine Kollision zu verhindern. Schließlich konnte der 26-Jährige eingeholt und nach kurzer Flucht zu Fuß angehalten und festgenommen werden. Ein durchgeführter Alkotest verlief negativ. Der Flachgauer wird wegen der Gefährdung der körperlichen Sicherheit sowie wegen zahlreicher verkehrspolizeilicher Übertretungen angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!