Salzburg

Gefährliche Drohung mit Festnahme

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 06.05.2021, um 11.00 Uhr kam es in Salzburg im Bereich Elisabeth-Vorstadt zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 32-jährigem Ungarn und seiner 38-jährigen Ex-Freundin. Die Ursache des Streites war die Obsorge des gemeinsamen Kindes. Im Zuge dessen bedrohte der Ungar die Österreicherin mit dem Umbringen. Eine Zeugin rief daraufhin die Polizei an. Die Polizei konnte den Täter vor Ort antreffen und nahm diesen über Anordnung der Staatsanwaltschaft fest. Er wurde nach der Vernehmung, in der er die Tat gestand und auch zusätzlich gestand, vor der Tat Drogen konsumiert zu haben, in die Justizanstalt Salzburg überstellt. Ein Betretungsverbot wurde ausgesprochen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!