Salzburg

Gefälschte COVID19-Tests

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Zwei junge Männer im Alter von 23 und 26 Jahren versuchten am 25. Februar 2021, die Grenzbrücke zwischen Laufen und Oberndorf zu passieren. Dabei legten sie den Polizisten selbst gefälschte COVID19-Tests vor. Die gefälschten Tests wurden als solche erkannt und sichergestellt. Die in Salzburg lebenden Männer werden wegen Urkundenfälschung zur Anzeige gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!