Salzburg

Geisterfahrer auf der A1

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 18. Juli 2021 um ca. 21.30 Uhr konnte auf der A1, auf Höhe Hallwang, in Fahrtrichtung Wien,
ein 79-jähriger deutscher Staatsbürger der mit seinem PKW als Geisterfahrer unterwegs war von einer Polizeistreife angehalten werden. Der 79-Jährige wollte von Deutschland in den Pinzgau fahren. Ein Alkotest ergab einen Messwert von 0.00 Promille. Der 79-Jährige wird wegen vorsätzlicher Gemeingefährdung an die Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt. Die Autobahn war in diesem Teilbereich für kurze Zeit durch die ASFINAG bzw. die Polizei gesperrt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!