Salzburg

Heckenbrand im Flachgau

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Vormittag des 26. April 2021 beseitige ein 66-jähriger Einheimischer in Glanegg mittels eines Bunsenbrenners in seinem Garten das Unkraut. Aus noch unbekannter Ursache fing dabei eine Gartenhecke Feuer und brannte auf einer Länge von ungefähr 20 Metern ab. Die sofort verständigte Feuerwehr Fürstenbrunn löschte den Brand und verhinderte so ein weiteres Übergreifen der Flammen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!