Salzburg

Körperverletzung

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 06.Juli 2018, vormittags wurde ein 16-jährige Schülerin Neumarkt a. W., nach einem vorangegangen Streitgespräch, von einem 18-jährigen Kosovaren grundlos zweimal hintereinander mit einem Pfefferspray im Gesicht besprüht. Dadurch erlitt der Schüler starke Rötungen im Gesicht und in den Augen. Erst nachdem sich der Schüler mindestens 10 Minuten die Augen mit klarem Wasser ausgespült hatte, konnte er wieder sehen. Der vorerst unbekannte Täter flüchtete, konnte aber noch am selben Tag ausgeforscht werden. Eine Einlieferung ins Krankenhaus lehnte der 16 Jährige ab. Der Kosovare wird wegen Verdacht der Körperverletzung an die Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!