Salzburg

Körperverletzung in Lehen

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 19-jährigen Mann Österreicher und einem 17-jährigen Syrer kam es am Abend des 14. September 2021 in der Stadt Salzburg. Dem Streit ging ein illegales Suchtmittelgeschäft voraus. Im Zuge der Auseinandersetzung nötigte der 17-Jährige den Käufer mit einem Messer zur Herausgabe der Armbanduhr. Die Beteiligten verletzten sich gegenseitig leicht. Noch bevor die Polizei am Einsatzort war konnte der Syrer flüchten. Im Zuge der Fahndung konnte er in den Morgenstunden im Flachgau festgenommen werden. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Einlieferung in die Justizanstalt Salzburg an. Weiters wird eine Anzeige wegen dem Suchtmittelgesetz erstattet.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!