Salzburg

Körperverletzung und schwere Nötigung in der Stadt Salzburg

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 30.03.2021, gegen 19:30 Uhr, kam es in Salzburg-Lehen, am Gehsteig vor einem Lebensmittelmarkt, zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 41-jährigen Iraker und einem 30-jährigen Syrer.
Beide Kontrahenten verletzten sich leicht und begaben sich ins das Uniklinikum Salzburg bzw. in das UKH Salzburg. Die Sachverhaltsfeststellung gestaltete sich schwierig, da beide lediglich Arabisch sprechen.
Entsprechende Anzeigen werden erstattet.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!