Salzburg

Kontrollen hinsichtlich Prostitution

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Eine 29-jährige Rumänin steht im Verdacht aktuell Prostitution „außerhalb bewilligter Bordelle“ auszuüben. Ermittlungen der Polizei führten am 11. Juni 2019 zu einem Hotel in Wals. Die Rumänin konnte dort angetroffen werden und zeigte sich geständig Prostitution im Hotelzimmer auszuüben. Sie wird angezeigt.

Am Abend des 11. Juni 2019 führten Polizisten im Bereich Salzburg-Schallmoos Kontrollen hinsichtlich Prostitution durch. Dabei konnte eine 31-jährige Slowakin bei der Anbahnung illegaler Straßenprostitution angetroffen werden. Sie wird angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!