Salzburg

Kontrollen hinsichtlich Prostitution

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Beamte aus Gnigl und Kriminalpolizisten kontrollierten in den Nachtstunden zum 18. Dezember 2018 den illegalen Straßenstrich. Dabei zeigten die Beamten zwei Rumäninnen (20/30) und eine Ungarin (32) nach dem Landessicherheitsgesetz, dem Geschlechtskrankheiten Gesetz und dem Aidsgesetz an. Weiter zeigten die Beamten einen 55-jährigen Freier an. Sicherheitsleistungen in Höhe von 140 Euro wurden eingehoben.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!