Salzburg

Kontrollen in der Tuningscene

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Abend des 04. April wurden im Gemeindegebiet von Wals Kontrollen mit dem Schwerpunkt auf die Tuningszene und der Einhaltung der Covid19-Schutzmaßnahmen durchgeführt. Es erfolgten zwei Anzeigen wegen Anbringen von nicht typisierten Fahrzeugteilen an PKWs, Anträge auf besondere technische Überprüfung zweier PKW, und die Ausstellung dreier Organmandate wegen Übertretungen des Cov19-Maßnahmengesetzes. Eine slowakische Kfz-Lenkerin wurde auf der L 114, Höhe Wartberg, im Bereich der 60 km/h-Beschränkung mit 104 km/h gemessen. Sie wird angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!