Salzburg

Küchenbrand in Mattsee

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 09.03.2021, gegen 01:40 Uhr, brach in der Küche eines Einfamilienhauses in Mattsee ein Brand aus. Die alarmierte Feuerwehr Mattsee konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen, es entstand trotzdem ein hoher Sachschaden. Verletzt wurde niemand, Hinweise auf Fremdverschulden liegen derzeit nicht vor, die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!