Salzburg

Landwirt von Stier angegriffen

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Ein 51-jähriger Landwirt wurde am Morgen des 12. Juli 2019 in Seeham bei Stallarbeiten von einem Stier angegriffen und zu Boden geschleudert. Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt. Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz und dem Notarzt wurde er mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!